impressum  | sitemap
Sie sind hier:  Startseite/Seminare/Familienaufstellung

Familienaufstellungen

Bilder einer Familienaufstellung

Im Seminarverlauf haben einige der Teilnehmer die Möglichkeit, die jeweilige Herkunfts-/Gegenwartsfamilie oder Paarbeziehung oder ein anderes System mit Hilfe der Gruppenteilnehmer nach dem Gefühl im Raum aufzustellen.

Ein gutes Lösungsbild wird in diesem Seminar erfühlt und neu erstellt. Einzelpersonen, Paare und insbesondere körperlich oder psychosomatisch Erkrankte können beim Familienstellen gute Lö­sungen und unterstützende Kräfte für sich selbst, den Partner, ihre Familien und ihre Kinder finden.

Teilnehmer, die sich in einer Therapie befinden, bekommen durch Familienaufstellungen wesentliche Im­pulse, so dass der therapeutische Prozess beschleunigt wird.

In Aufstellungen von Teams und Organisationen kann die zum Problem- und Lösungsverständnis wesentliche Dynamik oft mit sehr großer Klarheit erkannt und zu wirksamen Wandlungsimpulsen genutzt werden. Einzelpersonen und Paare, die Lösungen für spezielle Anliegen für sich selbst, ihre Partner, Herkunftsfamilien oder für ihre Kinder suchen, finden hier umfassende Unterstützung. Als orientierende Vorbereitung bei Familiengründung und Schwangerschaft, oder zur Klärung in Trennungs- und Scheidungssituationen ist das Aufstellen hervorragend geeignet. Dies gilt ebenso für unternehmerische Entscheidungen oder zum Erkennen von Lösungsmöglichkeiten in schwierigen Lebenssituationen.

Zusatztermine für 2018 nur nach Vereinbarung

Seminartermine 2018

  • 23. Juni 2018
  • 25. August 2018
  • 20. Oktober 2018
  • 8. Dezember 2018

Kosten       

  • 200,00 Euro für Personen, die ihr eigenes System aufstellen möchten.
  • 80,00 Euro für Personen, die als Beobachter teilnehmen möchten.

Für Personen, die ihr eigenes System aufstellen, ist ein ca. einstündiges Vor- respektive Nachgespräch eingeschlossen.

Teilnahmebedingungen 

Die Seminargebühr ist spätestens bei Seminarbeginn zu entrichten. Die Seminarplätze werden nach Posteingang vergeben. Bei Rücktritt bis zwei Wochen vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsge- bühr in Höhe von 25,00 Euro fällig, bereits bezahlte Seminargebühren werden bis auf diesen Betrag zurück erstattet. Bei späterem Rücktritt erfolgt eine Erstattung - unter Einbehaltung der Bearbeitungs- gebühr - nur bei Belegung des Platzes durch einen Ersatzteilnehmer. 

Bitte beachten Sie: Bei allen Veranstaltungen handelt es sich um Selbsterfahrungsseminare, die eine reguläre Therapie nicht ersetzen können. Jede Person nimmt in eigener Verantwortung teil und macht aus eventuellen Folgen keinerlei Ansprüche geltend. 

Organisatorische Änderungen sind in jedem Falle vorbehalten. Es gelten die jeweiligen Angaben der Anmeldebestätigungen.

Zum Anmeldeformular geht es hier. 

Bilder einer Familienaufstellung
Bilder einer Familienaufstellung